Die Nutzung von Bildungsschecks oder Prämiengutscheine 
bitte direkt nach Versand Ihrer Anmeldung mitteilen:
 

Tel.: 0221 - 2780524
Mail:
fortbildung@fruehbehandlung.de

 

BITTE BEACHTEN SIE: ab sofort ist es nicht mehr möglich, die Kursgebühr zu splitten. Bitte geben Sie an, ob die Rechnung an Ihre Privatadresse ODER an Ihren Arbeitgeber geht!

 

Unser Kursangebot

Kursnummer: 2018-025

Komm, wir spielen Sprache! Förderung von Sprache und Kommunikation im Alltag und durch spezifische Angebote

am 24.04.2018 (09:00 - 16:00 Uhr)

In dieser Veranstaltung werden Ansätze einer ganzheitlich orientierten Sprachförderung im Alltag und durch spezifische Angebote aufgezeigt.

In alltäglichen Spiel- und Handlungszusammenhängen bieten sich zahlreiche Sprechanlässe, die von pädagogischen Fachkräften/Frühförderkräften sprach- und kommunikationsfördernd ausgestaltet werden können, indem an Bedürfnissen und Interessen bzw. Themen der Kinder angeknüpft wird.

Ergänzend können individualisierte spezifische Angebote helfen, Auffälligkeiten und Störungen der Sprachentwicklung zu vermindern. Erörtert werden hierzu die Grundsätze der Planung, Umsetzung und Evaluation entsprechender Fördermaßnahmen bzw. der Praxis. Darüber hinaus erfolgt auch eine kritische Auseinandersetzung mit Verfahren zur Beobachtung und Testung von Sprachkompetenz und -entwicklung.


FRÜHBUCHER-RABATT bis 24.03.2018:
160,00 Euro
KURSGEBÜHR ab 25.03.2018:
200,00 Euro

 

Seminarleitung:

Prof. Dr. Wolfgang Beudels
Sonderpädagoge, Leiter des Studiengangs Pädagogik der frühen Kindheit, Fachbereich Sozialwissenschaften, Hoschule Koblenz


Seminargebühr:

Kursgebühr: 200,00 Euro je Teilnehmer
max. 20 Teilnehmer

 

zurück