Stellenangebote

Sprachheilpädagogin/Sprachheilpädagoge für unsere Behandlungsstelle Ehrenfeld

Für unsere Behandlungsstelle in Ehrenfeld suchen wir eine Sprachheilpädagogin/einen Sprachheilpädagogen ab 01.04.2018 befristet als Schwangerschaftsvertretung mit der Option auf Verlängerung mit 38,5 Wochenstunden.

Aufgaben

Arbeit im interdisziplinären Team im Rahmen der Komplexleistung Frühförderung ambulant und mobil.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Studium der Sprachheilpädagogik (Diplom und Master)
  • Erfahrung in der Behandlung von Kindern im Alter von 1-6 Jahren
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in der unterstützten Kommunikation und orofaciale Regulationstherapie

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

Zentrum für Frühbehandlung und Frühförderung
gemeinnützige GmbH
Karin Grevelhörster
Geschäftsführerin
Maarweg 130
50825 Köln
oder per E-Mail an kontakt@fruehbehandlung.de

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


 

 

 

Initiativbewerbung

Auch Ihre Initiativbewerbung ist uns willkommen.
Bitte schicken Sie jedoch zunächst nur eine Kurzbewerbung per Email an unsere Geschäftsführerin Karin Grevelhörster:
Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, wenn wir gerne Ihre vollständigen Unterlagen haben möchten.
 
Praktikum

Sie möchten ein Praktikum bei uns machen? Bitte kalkulieren Sie bei Ihrer Bewerbung eine Vorlaufzeit von mindestens sechs Monaten ein! Als Bewerbung möchten wir ein Anschreiben von Ihnen haben und Ihren Lebenslauf. Bitte schreiben Sie auch, wann Sie das Praktikum machen möchten und wie lange es dauern soll – alles gerne per Email an kontakt@fruehbehandlung.de oder aber per Post an:

Zentrum für Frühbehandlung und Frühförderung
gemeinnützige GmbH
Frau Britta Clemens
Maarweg 130
50825 Köln

 

Bitte beachten Sie

Leider können Sie bei uns kein Schülerpraktikum machen. Das bedauern wir sehr; aber aufgrund der begrenzten zeitlichen Ressourcen unserer Mitarbeiter(-innen) und des großen Bedarfes an studien- und berufsbildungsbezogenen Praktikumsplätzen sehen wir keine Möglichkeit, auch Schülerinnen und Schülern ein Praktikum in unserem Hause anzubieten.

Aus organisatorsichen Gründen ist ein Praktikum während der Schulferien nicht möglich.

Im Fachbereich Heilpädagogik können wir bis Herbst 2018 keine Praktikumsplätze mehr anbieten! Für Lehramtsstudenten/-innen ist im Fachbereich Heilpädagogik grundsätzlich kein Praktikum möglich.

Unser Fachbereich Physiotherapie nimmt grundsätzlich keine Praktikanten/-innen während der Ausbildungszeit.

Im Fachbereich Logopädie/Sprachheilpädagogik können wir in 2018 keine Praktikumsplätze mehr anbieten!

nach oben