Für unsere Behandlungsstellen suchen wir unbefristet für 30 bis 35 Wochenstunden eine erfahrene Bürokauffrau (m/d/w). Dienstort ist zunächst unsere Behandlungsstelle in Köln-Mülheim; langfristig ist der Einsatz an ein bis zwei unserer Standorte geplant. 

Ihre Aufgaben

Als erste Ansprechpartnerin für Familien, Kinderärzte, Kindertagesstätten und andere Netzwerkpartner prägen Sie das Bild unserer Behandlungsstelle als verbindliche, zugewandte und freundliche Einrichtung mit einer ausgeprägten Willkommenskultur.

Sie sind das Drehkreuz für die organisatorischen Abläufe in der Behandlungsstelle und nehmen Ihre Aufgaben in enger Abstimmung mit dem Team und der Leitung wahr.

Zu Ihrem Aufgabenspektrum gehören patientenbezogene Tätigkeiten wie Terminvereinbarungen, Dateneingabe und -pflege, die Vorbereitung der Abrechnung und die Kommunikation mit den Leistungsträgern sowie Aufgaben im Rahmen der allgemeinen Verwaltung und Büroorganisation.

Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich der Büroorganisation.

Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS Office, bringen Sie mit – in unsere Verwaltungssoftware arbeiten wir Sie ein.

Ihre Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind ausgezeichnet. Über weitere Sprachkenntnisse freuen wir uns sehr.

Sie begegnen der kulturellen Vielfalt der Familien, die zu uns kommen, mit Offenheit und Respekt.

Für den abwechslungsreichen und oft turbulenten Alltag in unserer Behandlungsstelle bringen Sie Kommunikationsfreude, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Flexibilität mit.

Dabei arbeiten Sie eigenverantwortlich und zuverlässig.

Wir bieten

Es erwartet Sie ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen, aufgeschlossenen Team mit wertschätzendem Arbeitsklima.

Regelmäßige Team- und Bürobesprechungen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Qualitätssicherung, ebenso wie die Unterstützung Ihrer fachlichen Weiterbildung.

Ihre Bewerbungen schicken Sie bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung_at_fruehbehandlung.de

Wir freuen uns auf Sie!

Für unsere Behandlungsstelle Bayenthal suchen wir ab sofort befristet bis Sept. 2022 (mit der ggf. bestehenden Option für eine Anschlussstelle) für 20 Wochenstunden eine Ergotherapeutin (m/d/w).

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von ergotherapeutischer Behandlung von Kindern von 0 - 6 im Rahmen der Komplexleistung sowie fachbezogene Diagnostik
  • therapiebegleitende Elternberatung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen anderen Fachdisziplinen

Ihr Profil

  • Abschluss als staatlich anerkannte Ergotherapeutin
  • Fachkenntnisse in der teilhabeorientierten Arbeit mit Kindern im Alter von 0 – 6 und begleitender Elternberatung
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Belastbarkeit und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, planvollem und koordiniertem Arbeiten
  • Idealerweise entsprechende Praxiserfahrungen und Zusatzqualifikationen für die Zielgruppe
  • EDV-Kenntnisse zur Nutzung des Intranets und der Klientenverwaltungssoftware
  • PKW-Führerschein

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle, familien- und ressourcenorientierte Tätigkeit
  • ein interdisziplinäres Team mit aufgeschlossenen, motivierten und erfahrenen Kolleginnen 
  • regelmäßige Teambesprechungen und Supervision
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung_at_fruehbehandlung.de

Wir freuen uns auf Sie!

Für das mobile heilpädagogische Team unserer Behandlungsstelle Kalk suchen wir ab sofort unbefristet für 38,5 Wochenstunden eine Heilpädagogin (m/d/w), Motopädin (m/d/w) oder Motologin (m/d/w).

Ihre Aufgaben

  • Mobile heilpädagogische bzw. motopädische Einzel- und Gruppenförderung in verschiedenen Kindertagesstätten unseres Stadtbezirks Kalk
  • Einbeziehung der Lebenswelt des Kindes und Beratung der Familien
  • Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten und Netzwerkarbeit
  • Heilpädagogische Diagnostik
  • Durchführung von interdisziplinären Fallbesprechungen
  • Verfassen von Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Dokumentation der Förderverläuf

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik (Diplom oder Master) oder vergleichbarer Studiengang, abgeschlossene staatl. anerkannte Ausbildung zur/zum Heilpädagog(-in), abgeschossene staatl. anerkannte Motopädieausbildung oder abgeschlossenes Studium der Motologie
  • Erfahrung in der Arbeit mit entwicklungsverzögerten oder sozial-emotional auffälligen Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahre
  • Erfahrung in der heilpädagogischen Entwicklungsdiagnostik
  • Erfahrung in der GesprächsführungTeamfähigkeit
  • Selbstständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit für die mobile Arbeit in den Kitas des Stadtbezirks Kalk
  • Teamfähigkeit

wünschenswert:

  • Zusatzqualifikation in den Bereichen systemische Beratung und Psychomotorik
  • interkulturelle Kenntnisse

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle, familien- und ressourcenorientierte Tätigkeit
  • ein Team mit aufgeschlossenen, motivierten und erfahrenen Kolleginnen 
  • regelmäßige Teambesprechungen und Supervision
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung_at_fruehbehandlung.de

Wir freuen uns auf Sie!

Auch Ihre Initiativbewerbung ist uns willkommen.

Bitte schicken Sie jedoch zunächst nur eine Kurzbewerbung per Email an bewerbung_at_fruehbehandlung.de.

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, wenn wir gerne Ihre vollständigen Unterlagen haben möchten.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen ist ein Praktikum in unserem Zentrum bis auf weiteres leider nicht möglich.